Erlebe mit uns das Dithmarscher Marschenland aus einer einzigartigen Perspektive!

Von Mai bis Oktober können Eisenbahninteressierte und Draisinenfreunde ca. neun Kilometer der alten Marschbahnstrecke zwischen Marne und St. Michaelisdonn mit einer Fahrraddraisine erleben.

Erlebe mit uns das Dithmarscher Marschenland aus einer einzigartigen Perspektive!

Von Mai bis Oktober können Eisenbahninteressierte und Draisinenfreunde ca. neun Kilometer der alten Marschbahnstrecke zwischen Marne und St. Michaelisdonn mit einer Fahrraddraisine erleben.

Die wichtigsten Seiten im Überblick

Tickets

Möchtest du eine Fahrt mit der Marschenbahn Draisine buchen, dann besuche unsere Buchungsseite.

Abfahrtszeiten

Alles über unsere Abfahrtszeiten an unseren beiden Bahnhöfen findest du auf der Seite der Abfahrtszeiten.

An- & Abreise

Wo du uns findest und wie du wieder zurück zu deinem Abfahrtsort kommst, wenn du nur eine einfache Fahrt gebucht hast, erfährst du dort.

Was ist eine Fahrraddraisine?

Fahrraddraisine-mit-Segel

Bei einer Fahrraddraisine handelt es sich um ein vierrädriges Eisenbahnfahrzeug. Bewegt wird sie mit einem fahrradähnlichem Tretantrieb. Deutschlandweit einzigartig sind unsere Stecksegel, die wir auf Wunsch in Windrichtung für dich anbringen.

Wo bin ich hier eigentlich?

Du bist hier in der Erlebnisregion „Südermarsch“. Diese befindet sich zwischen der Elbmündung, dem berühmten Nord-Ostsee-Kanal und dem Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

Von unseren Endstationen Marne und St. Michaelisdonn kannst du die Abwechslungsreichen Naturlandschaften der Marsch und Geest genießen.